Nuklospray yoghurt

der Ferkelyoghurt, um große Würfe einfach zu managen:

  • keine Ammensau/Ammentechnik nötig
  • mehr abgesetzte Ferkel pro Sau
  • höheres Absetzgewicht
  • höhere TM-Aufnahme
  • geringer Aufwand, große Wirkung
  • fließender Übergang zur Trockenfutter-Aufnahme

Gebrauchsanweisung:

  • Verhältnis  1 : 2,5  = 1 kg Pulver plus 2,5 Liter Wasser von 45o C.
  • Füllen Sie den Eimer oder den Mixer mit der Hälfte des  warmen Wassers
  • Fügen Sie die das Pulver unter Rühren hinzu
  • Füllen Sie den Eimer oder den Mixer mit dem Rest des Wasser auf, danach umrühren

Fütterungshinweise:

  • Beginnen Sie mit der Fütterung von NUKLOSPRAY Yoghurt in kleinen Portionen am ersten Lebenstag.
  • Füttern Sie NUKLOSPRAY Yoghurt zweimal am Tag in einer rundenSchale oder in einem Trog.
  • Die Ferkel sollen die Schale oder den Trog einmal in 24 Stunden geleert haben.
  • Stets frisches Wasser zur Verfügung stellen.
  • Ab der zweiten Woche neben der Milch in kleinen Mengen Prestarter anbieten,aber mindestens 7 Tage vor dem Absetzen